Wild

Der Back to the roots-Trend entwickelt sich weiter: In Zeiten zunehmender Globalisierung und Digitalisierung sehnen wir uns nach einem kultivierten Zurück zur Natur und bewundern zugleich ihre Einzigartigkeit und Wildheit.

1
1
2
2

Was bedeutet der Trend Wild für unser Wohnen? Rohe, unbehandelte und authentische Oberflächen, die zum Anfassen einladen. Holz, Keramik, steingut, samt, Leinen und Leder stillen die Sehnsucht nach Haptik. Dabei vereinen sich die Themen Nachhaltigkeit und Handwerkskunst.

Zu dem bewussten und authentischen Lebensstil passt auch die Farbpalette des Trends Wild. Sie reicht von natürlichen Tönen wie Lehm, schiefer und Torf bis hin zu tannengrün und moos.

3
3
4
4
Mehr Inspiration, mehr Interviews – architare magazin 2019

Hier das gedruckte Heft bestellen info@architare.de
oder als pdf runterladen

nach oben