08/11/2013

Schlafen wie im Luxus-Hotel //

Wer einmal eine Nacht auf Schloss Elmau verbracht hat, weiß was es heißt, gut zu schlafen. Und das liegt nicht nur am zuvorkommenden Roomservice des Hotels oder an der guten Luft am Wetterstein auf 1000 Metern Höhe.. 

Es ist vieleher eine Frage des Schlafkomforts. Boxspring lautet das Zauberwort der Moderne, der Heilbringer für wohligen Schlaf. In der Manufaktur der Pfälzer Schramm Werkstätten weiß man nur zu gut, worum es geht. Seit Jahrzehnten werden dort Matratzen und Betten in Handarbeit gefertigt, auch für Schloss Elmau. Mythos, Opus und Divina heißen die Wunderwaffen gegen menschliche Ermüdung und Überlastung. Sie selbst sind dagegen immun – dank der ofenthermisch vergüteten Federn, die sich unter feinen Polsterlagen aus Wolle, Seide, Leinen und Kaschmir verbergen. Jede einzelne von ihnen wird von Hand in Baumwolltaschen eingenäht, so lässt sich der Härtegrad verschiedener Liegezonen ganz individuell bestimmen. Das klingt alles viel zu theoretisch? Genau. Da hilft nur Probeliegen. Wer die Sensibilität der Taillenfedern, den Komfort der Schulterabsenkung und die Dynamik der Sprungfedern am eigenen Leib spüren will, kommt am besten ins neu gestaltete architare Schlafstudio. Hier findet man neben den feinfühligen Matratzen auch kleidsame Zutaten wie Bettköpfe, Kissen, Decken und natürlich jede Menge Stoffe von Sahco Hesslein. Denn erst sie machen die Schlafstatt zu einem rundum sinnlichen Erlebnis. Zu Hause oder bei einem Aufenthalt auf Schloss Elmau.

SCHRAMM / Fügt sich perfekt dem Körper an. das patantierte Dreifachsystem von Schramm

 

SCHRAMM / Baumwolle, Viskose oder Seide? Der exklusive Schramm-Drell ist ein feines, dichtes Gewebe, das deshalb sehr strapazierfähig ist

 

SAHCO HESSLEIN / Wunderschöne Stoffe in unterschiedlichsten Farben und Designs von Sahco Hesslein geben Ihrem Schlafraum die perfekte Stimmung