09/09/2013

Jäger und Sammler //

Ja, es gibt sie, die Jäger der gehypten Schätze, mehr denn je.

Und wer für sich gerade wieder ein besonders rares Stück ergattert hat, schließt dieses nicht nur in sein Herz, sondern möchte es auch standesgemäß untergebracht wissen. Wohin also mit wertvollen Zigarren, Büchern, Handtaschen oder Glasobjekten? Zeitgemäße Vitrinen, Sideboards und Kommoden sind wahre Schatzkammern für liebevoll gehütete Artefakte. Zeigen oder Verbergen? Das Geheimnis liegt in der raffinierten Mischung aus Arrangieren, Präsentieren und Archivieren. Und hängt nicht zuletzt vom Umfang ihrer ganz persönlichen Sammlung ab.

 

LEMA / Schlank, stark und schneeweiß: Wandregal Koala

INTERLÜBKE / Spiel mit Farben und Formen: Regalsystem Cube Play

B & B ITALIA / Bereits ein Klassiker: Arthos Systemmöbel

INTERLÜBKE / Für Liebhaber wohl temperierter Zigarren bietet Interlübke in seinem schicken Sideboard Cube einen integrierten Humidor,

LEMA / Wie eine Muschel beher-bergt conchiglia wertvolle Schätze in ihrem Innern.

 B&B ITALIA / Wandschrank PAB

KARTELL / Plastikzwerg: Hocker oder Tisch. Ca. 220 Euro

VITRA / So wie man sein Badetuch an einen Felsvorsprung hängt, bieten Vitras Corniches kleine, spontane Abstellmöglichkeiten. Ab 50,– Euro / Stück.