Summer Kitchen

Outdoorküchen haben Hochkonjunktur. Doch keine ist so spektakulär wie die neue, modulare ROCK.AIR von Steininger. Jetzt kann der Sommer kommen!

Ein guter Grill gehört längst zur Standardausstattung der meisten Haushalte. Doch Martin Steininger, Designer und Geschäftsführer von Steininger, war dies nicht genug. Und so entwarf er eine komplette Outdoor- Küche. Eine, die „alle wesentlichen Funktionen bietet, die man auch im Innenbereich erwartet“, sagt Steininger, und die noch dazu schick aussieht. Kochen, Kühlen, Spülen – bei Rock.Air verteilen sich die elementaren Funktionen auf drei archaische Blöcke. Hinzu kommen drei Feuerstellen, die an kalten Tagen Wärme spenden.

Ihr Design ist ebenso klar und unaufdringlich wie die Küchenblöcke selbst. Sie sind aus pulverbeschichtetem Stahl gefertigt, das die monolithischen Kuben vor Wind und Wetter schützt. Beginnt das große Outdoor-Cooking, lassen sich die schützenden Abdeckungen der einzelnen Blöcke mittels einer patentierten Mechanik horizontal nach hinten verschieben. So hat man vor sich eine Arbeitsfläche von 90 Zentimetern Höhe und dahinter schließt eine 110 Zentimeter hohe Theke an.

Sol + Luna
Sol + Luna
Feuerschale
Feuerschale
nach oben